Örtliche Zuständigkeit

Es stellt sich jeweilen zuerst die Frage, welches Gericht für die konkrete Baustreitigkeit örtlich zuständig ist (ZPO 9 ff.)

In örtlicher Hinsicht orientiert sich der Gerichtsstand vor allem am Wohnsitz bzw. Sitz des Beklagten und, sofern und soweit dispositiver Natur, an einer Gerichtsstandsabrede der Parteien (ZPO 10).

Drucken / Weiterempfehlen: